Berater und Trainer

Persönlichkeits-entwicklung

Krank durch Unterforderung, Desinteresse und Langeweile: Boreout

Bin ich betroffen? Wie kann ich Signale erkennen und Gegenmaßnahmen ergreifen?

Haben Sie das Gefühl mehr leisten zu können? Fehlt Ihnen das Interesse an der Arbeit? Oder überfällt Sie die Lustlosigkeit? Desinteresse, Langeweile und Unterforderung: Boreout – ein Thema das viele von uns treffen kann.

Es ist schön viel Zeit zu haben, aber wo bleibt die Bestätigung, wo bleibt die Lust und Freude an der Arbeit oder im Alltag? 

Menschen, die Unterforderung, Lustlosigkeit und Langeweile im Beruf und Alltag erleben, leiden meist an emotionaler und körperlicher Erschöpfung und versetzten sich dadurch in Stress.

Oft mit gravierenden negativen Folgen für die Gesundheit und Persönlichkeit und damit für unser Tun und Handeln. Einbußen der Arbeitsleistung und der persönlichen Lebensqualität können die Folge sein.

Muss das sein? Wann ist genug? Wie erkenne ich, ob ich betroffen bin? Gibt es Wege aus dem Boreout?

Krank durch Unterforderung - Boreout

  

Ziel

Inhalt

Da Boreout schleichend beginnt, ist es wichtig, dass Sie als Teilnehmerin und Teilnehmer frühzeitig lernen psychische und physische Signale, Ursachen und Symptome zu erkennen.

Wer ist von uns betroffen (Risikogruppen) und welche möglichen Ursachen sind der Auslöser. Sie bekommen Verständnis und Klarheit über Ihre bisherigen Verhaltens-muster und lernen Methoden um durch Lebenszielplanung, Bilanzierung oder durch das Erkennen von Kraftquellen/-räubern Ihren gegenwärtigen Status (Selbsteinschätzung) zu erfassen.


Dozent: Joachim E. Severin

  • Wissenswertes über die Elemente, Ursachen und Zusammenhänge des Boreout
  • Boreout-Signale und -Symptome erkennen
  • Einblick in Umgang mit Boreout, Stress, Burnout, innere Kündigung und Work-Life-Balance
  • Nachhaltige Perspektiven entwickeln: Wo zieht es mich hin? Wie sehen meine Lebensziele aus? Wie kann ich Boreout verhindern?
  • Konkrete Maßnahmen zur Vorbeugung


 

Einzelberatung: Sprechen Sie mich an.



Boreout! Schnelltest

Testen Sie sich selbst. Lesen Sie folgende Aussagen und bestätigen Sie diese mit ja oder verneinen die Aussagen.

  • Ich beschäftige mich während der Arbeitszeit oft mit privaten Dingen.
  • Mein Beruf füllt mich nicht aus, Ich fühle mich gelangweilt.
  • Ich habe nicht immer genug zu tun. Aber tue so, als ob arbeiten würde, gestresst bin.
  • Ich könnte, wenn ich wollte schneller arbeiten.
  • Nach der Arbeit fühle ich mich oft müde und völlig erschöpft, obwohl alles ganz locker war.
  • Ich empfinde keine Freude an der Arbeit.
  • Die Arbeit empfinde ich für mich eher Bedeutungslos.
  • Meine Arbeit und mein Umfeld passt mir nicht. Ich würde gerne mich verändern, ängstige mich vor der Veränderung (Umfeld, finanzielle Einbußen etc.).
  • Ich fühle mich meist unterfordert.
  • Ich habe innerlich bereits gekündigt.

Falls Sie drei oder mehr Aussagen mit ja bestätigt haben, besteht die Gefahr, dass Sie bereits auf dem Weg in Richtung Boreout sind. Es ist Zeit, dass Sie lernen was Boreout ist und was Sie in Ihrem Leben verändern müssen.

Falls Sie drei oder mehr Aussagen mit ja bestätigt haben, besteht die Gefahr, dass Sie bereits auf dem Weg in Richtung Boreout sind. Es ist Zeit, dass Sie lernen was Boreout ist und was Sie in Ihrem Leben verändern müssen.

Krank durch Langeweile

 


"Es gibt nur eine Zeit, in der es Wesentlich ist aufzuwachen.

Diese Zeit ist jetzt." (Buddha)

 

Jugend Online Event am 08.10.17